Datenschutz

Die TK verwendet Cookies, um Ihnen einen sicheren und komfortablen Website-Besuch zu ermöglichen. Entscheiden Sie selbst, welche Cookies Sie zulassen wollen. Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit nachträglich anpassen.

Privatsphäre-Einstellungen anpassen

 

1. Verantwortliche Stelle 

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der TK-App ist die

Techniker Krankenkasse
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg

Tel: 0800 – 285 85 85
E-Mail: rescueme@tk.de

Es handelt sich um eine Bereitstellung von Informationen.

1.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit auf dieser Website personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies entweder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen die TK unterliegt, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO, zur Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, die der TK übertragen wurde, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO, oder zur Wahrung berechtigter Interessen der TK, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden solange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck der Erhebung erforderlich ist und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

Informatorische Nutzung
Sie müssen keine personenbezogenen Daten angeben, wenn Sie sich auf www.TK-RescueMe.de lediglich zu einem bestimmten Thema informieren wollen und sich nicht auf der Website anmelden, registrieren oder uns sonstige Informationen übermitteln.

Bei dieser sogenannten „informatorischen Nutzung“ erheben wir ausschließlich die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

 

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens 90 Tagen gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Bitte berücksichtigen Sie auch die Hinweise zu den Analysewerkzeugen unter Punkt 2 dieser Datenschutzerklärung.

 

2. Analysewerkzeuge

2.1 Allgemeines

Wir werten das Nutzungsverhalten der Besucher unserer Website pseudonymisiert aus, also ohne Rückschlüsse auf die Person des Besuchers ziehen zu können. Die so gewonnenen Erkenntnisse helfen uns, das Webangebot der TK zu verbessern und Marktanalysen durchzuführen. 

2.2 Webtracking

Zur Analyse des Nutzungsverhaltens verwendet die TK die Methode des sogenannten Webtrackings. Das heißt, die TK erfasst, welche ihrer Webseiten wie oft besucht wurden. Zu diesem Zweck setzt die TK Cookies ein, die nach 180 Tagen verfallen.

Mit der Nutzungsanalyse hat die TK die Firma Webtrekk GmbH als Dienstleister beauftragt. Der TÜV Saarland hat die Webtrekk GmbH für den Datenschutz im Bereich Web Controlling Software zertifiziert.

Wenn Sie unsere Website besuchen, übermittelt uns Ihr Browser einige Informationen. Diese Daten speichert die Webtrekk GmbH ausschließlich auf ihren Servern in Deutschland. Folgende Daten werden erhoben:

  • Uhrzeit des Zugriffs
  • technische Daten über Ihren Browser und Ihr Endgerät wie Betriebssystem, Browser, Spracheinstellung, Bildschirmauflösung
  • Informationen über die genutzten Inhalte und Funktionen wie Seitennamen, Kampagnen, Linkklicks, Logins, Formularabschnitte
  • Ihre IP-Adresse wird nicht an Webtrekk übertragen

 

3. Allgemeine Betroffenenrechte

Die TK erhebt, nutzt und speichert auf dieser Seite keine personenbezogenen Daten, welche einem Besucher direkt zu geordnet werden können. Aus diesem Grund entfallen die Betroffenenrechte gem. den Vorgaben der DSGVO.

 

4. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten und unserer Aufsichtsbehörden

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Techniker Krankenkasse
Beauftragter für den Datenschutz
Bramfelder Str. 140
22305 Hamburg
E-Mail: datenschutz@tk.de

Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden

1. Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit 
Graurheindorfer Str. 153
53117 Bonn
poststelle@bfdi.bund.de oder poststelle@bfdi.de-mail.de 

2. Bundesamt für Soziale Sicherung 
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn 
poststelle@bas.bund.de oder poststelle@bas.de-mail.de